VOM EINFACHEN T-SHIRT ÜBER PROFESSIONELLE BERUFSBEKLEIDUNG BIS HIN ZUR INDIVIDUELLEN KOLLEKTION:

Wir bieten Ihnen alle Möglichkeiten des Textildrucks für jeden Einsatz:

Flexdruck

Beim Flexfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich.

Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven. Mehrfarbige Drucke sind möglich (und durchaus üblich), da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe an.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen.

Flockdruck

Beim Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flockfolien ist eher samtartig.

Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven. Mehrfarbige Drucke sind möglich, da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe an.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen.

Digitalflexdruck

Beim Digiflexdruck wird eine bedruckbare Flexfolie mittels Solvent, oder Eco-Solvent Tinte bedruckt. Die bedruckte Folie wird, wie beim Flexdruck, mittels Schneideplotter ausgeschnitten. Danach wird das Motiv auf eine Übertragungsfolie aufgebracht und mit einer Transferpresse unter Druck und Hitze auf das Textil übertragen. Dieses Verfahren ist auch bei Kleinstauflagen wirtschaftlich und weist gegenüber herkömmlichen Transferfolien eine äußerst hohe Qualität auf.

Digiflockdruck

Beim Digiflockdruck wird eine bedruckbare Flockfolie mittels Solvent, oder Eco-Solvent Tinte bedruckt. Die bedruckte Folie wird, wie beim Flockdruck, mittels Schneideplotter ausgeschnitten. Danach wird das Motiv auf eine Übertragungsfolie aufgebracht und mit einer Transferpresse unter Druck und Hitze auf das Textil übertragen. Dieses Verfahren ist auch bei Kleinstauflagen wirtschaftlich und weist gegenüber herkömmlichen Transferfolien eine äußerst hohe Qualität auf.

Stickereien

Dieses Produktionsverfahren ist eine äußerst langlebige Art Textilien zu veredeln und wirkt vor allem sehr hochwertig. Vor der Produktion muss eine spezielle Stickdatei angefertigt werden.

Beim Stick können bis zu 16 Farben in einem Logo verwendet werden, welche durch eine Garn-Farbkarte definiert werden müssen.

Ausschlaggebend für die Stickkosten ist vor allem die Stichanzahl des gewünschten Logos. Die Stichanzahl können wir nach Erhalt des zu stickenden Logos gerne für Sie berechnen.

Sticklogos können beliebig groß ausgeführt werden, jedoch muss man beachten, dass die Stickfläche produktionstechnisch bedingt etwas steifer wird. Logodetails können beim Stick sehr gut umgesetzt werden, kleine und feine Schriften stellen jedoch Schwierigkeiten in der Produktion dar.

Transferdruck für helle Textilien

Hier wird das Bild zunächst auf eine Trägerfolie aufgedruckt, die dann mit einer Transferpresse komplett auf den Stoff übertragen wird.

Die Folie macht den Stoff etwas starr.

Weitere Veredelungsmöglichkeiten die wir anbieten:

Siebdruck, Siebdruck mit Schaumpaste, Sublimationsdruck, Solventtransferdruck, DTG, Sublimationsflock, Webetiketten, HD Drucke, Siebdruck-Transferdruck, Industrieembleme, gestickte Webetiketten, Sublimationsembleme, Strassdruck, Cut-In, Softshellbranding, Fleecebranding, Jeansbranding, Plastisoldruck u.v.m.

Kontakt

Email: info@remise-gmbh.de

Telefon: 0 23 61 / 66 2 97

Alte Grenzstraße 161

45663 Recklinghausen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

7.00 Uhr bis 15.30 Uhr​​

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

Werbetechnik • Stickerei • Textildruck

© 2020 Remise Handels GmbH